Vald

    vald

    • BANLIEUE: Aulnay
    • LABEL: Capitol Music


    amazon_mp3_logo

    BIOGRAFIE:
    Vald stammt aus dem Pariser Banlieue von Aulnay (93) und weckt erstmals 2012, mit dem Release seinen kostenlosen Mixtapes „Cours De Rattrapage“, das Interesse der breiten Öffentlichkeit. Vor allem sein schwarzer Humor bringt ihm viele Freunde ein und so wird auch Tunisiano auf ihn aufmerksam, der Vald wenig später bei Mezoued Records unter Vertrag nimmt. Prompt steigt sein Output auf Veröffentlichungen anderer Künstler an und 2014 setzt Vald mit der EP „NQNT“ seinen ersten kommerziellen Release um, mit dem er es auf Position 66 der Charts schafft. Mit mehreren Videosingles kündigt er Anfang 2015 den zweiten Teil von „NQNT“ an, der im Herbst desselben Jahres in die Läden kommt. Ins Jahr 2016 startet Vald mit dem Mixtape „NQNTMQMQMB“, auf dem neben exklusiven Titeln auch eine Neuauflage seines ersten Releases „Cours De Rattrapage“ enthalten ist. Was folgt ist die Unterschrift bei Major Capitol Music und Anfang 2017 sein Debüt Album „Agartha“, mit dem Vald bis auf Position 2 der Charts marschiert und zum ersten Mal den Goldstatus erreicht.

    CLIPS:

    DISKOGRAFIE:

    Agartha (2017)

    amazon_mp3_logo
    01. Acacia
    02. Megadose
    03. Si j’arrêtais
    04. Je t’aime
    05. Totem
    06. L.D.S
    07. Ma meilleure amie
    08. Neo
    09. Lezarman
    10. Blanc (ft. Suikon, Blaz & AD)
    11. Eurotrap
    12. Petite chatte
    13. Vitrine (ft. Damso)
    14. Strip
    15. Kid Cudi
    16. Libellule
    17. Dernier verre


    NQNTMQMQMB (2016)
    vald-NQNTMQMQMB
    CD1:
    01. Surprise
    02. Journal Perso
    03. Smiley
    04. Lune
    05. Gouaould
    06. Cqfd
    07. Verre De Sang
    08. Elyxir (ft. Georgio)
    09. Winston
    10. Lettre a Elise
    11. Evoluchienne
    12. Interlude
    13. Pas Grave
    14. Guedin
    15. Fado
    16. Branleur
    17. Lalala
    18. Rockstar
    19. Teh Style
    20. Deuspi (ft. Suik’On Blaze Ad)
    21. Metafion (ft. Suik’On Blaze Ad)

    CD2:
    01. Mon Present (ft. Suik’On Blaze Ad)
    02. Donkey Punch
    03. John Doe (ft. Suik’On Blaze Ad)
    04. Cylindrique (ft. Bazoo)
    05. La Ive (ft. Georgio)
    06. J’Ai Vu (ft. Suik’On Blaze Ad)
    07. Nqnt (ft. Suik’On Blaze Ad)
    08. Encore
    09. Hippopotomonstrosesquippedalophobie (ft. Df & Gab)
    10. Pour Si Peu (ft. Rabakar)
    11. Ass Propos (ft. Suik’On Blaze Ad)
    12. Adulez Moi
    13. Bukkake
    14. Bad Trip (ft. Bazoo & Suik’On Blaze Ad & Georgio)
    15. Spirale
    16. Epices Loufoques (ft. Georgio)
    17. Que Fait La Police (ft. Suik’On Blaze Ad)
    18. La Comptine De Sullyvan (ft. Suik’On Blaze Ad)
    19. Poesie Moderne
    20. Nique Le Bordel
    21. V.A.L.S.E


    NQNT 2 (2015)
    vald_nqnt_2
    amazon_mp3_logo
    01. Retour
    02. Bonjour
    03. Infanticide (ft. Suikon Blaz AD)
    04. Quidam
    05. Cartes sous l’coude
    06. Urbanisme
    07. Selfie
    08. Bareme
    09. Taga
    10. Promesse
    11. Joffrey
    12. Ogre


    NQNT (2014)
    vald_nqnt
    amazon_mp3_logo
    01. C’est pour
    02. Par toutatis
    03. Shoote un ministre
    04. Autiste
    05. Sullyvan
    06. Flowjob (ft. AD)
    07. Vie de cochon
    08. Horrible
    09. Aulnay sous bois
    10. Elle me regarde
    11. Smiley
    12. PF
    13. CQFD


    Cours De Rattrapage (2012)
    vald_cours_de_rattrapage
    01. Mon Present
    02. Donkey Punch
    03. John Doe (ft. AD)
    04. Cylindrique (ft. Bazoo)
    05. La Ive (ft. Georgio)
    06. J’ai Vu
    07. NQNT (ft. AD)
    08. Encore
    09. Hippopotomonstroesquippeddiophobie (ft. DF Gab)
    10. Pour Si Peu (ft. Rabakar)
    11. Ass Propos (ft. AD)
    12. Adulez-Moi
    13. Bukkake
    14. Bad Trip (ft. Bazoo, Georgio & AD)
    15. Spirale
    16. Epices Loufoques (ft. Georgio)
    17. Que Fait La Police (ft. AD)
    18. La Comptine De Sullyvan
    19. Poesie Moderne
    20. Nique Le Bordel
    21. V.A.L.S.E

    FEATURES:
    2013: Georgio „Soleil D’hiver“ EP – Sex, Drug & Rock’n’roll (ft. Alpha Wann & Lomepal)
    2013: Rockin Squat „Excuse My French 2“ Mixtape – L’undaground S’exprime Chapitre 6 (ft. V.A.)
    2014: Tunisiano „Marque A Vie“ Album – Carre (ft. Sofiane & Ol Kainry)
    2014: Georgio „Nouveau Souffle“ EP – Tu Sais C’qui S’passe
    2015: Al K-Pote „Orgasmixtape Vol. 2“ Mixtape – Pleurez!, Meilleur-lendemain
    2015: Booska Pefra Vol. 1 Compilation – Vie De Cochon
    2016: DJ Djel „Le Sang“ Mixtape – Bonjour
    2017: Kalash Criminel „Oyoki“ Mixtape – Guedro Remix (ft. Sofiane & Mac Tyer)

    Comments are closed.