Sneazzy West

sneazzy_west

  • BANLIEUE: 75
  • CREW: 1995
  • LABEL: Believe


amazon_mp3_logo

BIOGRAFIE:
Sneazzy West kommt aus dem Pariser Süden (75) und beginnt seine musikalische Karriere im Umfeld des späteren Kollektivs L’Entourage. Daraus geht dann auch seine Crew 1995 hervor, welche sich Ende 2008 formiert. Mit dieser sorgt Sneazzy schon bald landesweit für Furore, ist 2009 mehrfach auf dem Mixtape von 1995 Partner DJ Lo vertreten und die erste EP der Gruppe hat 2011 gleich einen Vertriebsdeal bei Major Universal zur Folge. Im selben Jahr macht er erstmals auch als Solo Artist von sich reden, veröffentlicht die kostenfreie EP “#Nothing” und gastiert unter anderem auf dem dritten “Capitale du Crime” Mixtape von Superstar La Fouine. 2012 steigt er endgültig in die Top Riege des Rap Francais auf, released mit “Êtes vous prêts?” eine weitere EP und landet sowohl mit der zweiten EP als auch mit dem Debüt Album von 1995 in den Top 10 der Charts. Danach nimmt er sich lange Zeit, um an seinem Solo Debüt Album zu arbeiten, unterschreibt einen Vertriebsdeal bei Believe und veröffentlicht darüber, im Frühjahr 2015, schließlich sein Erstlingswerk “Super”. In der Folgezeit steht er nicht nur als Toursupport von Nekfeu auf unzähligen Bühnen, sondern released 2016 und 2017, mit “Dieu bénisse Supersound 1+2”, jeweils auch eine neue EP.

CLIPS:


DISKOGRAFIE:

Dieu bénisse Supersound, saison 3 (2017)

amazon_mp3_logo
01. Sérieux (ft. Hankock)
02. Le faire (ft. Infinit)
03. Parle pas trop (ft. Caballero, Alpha Wann & Doums)
04. Jenny from da Blocka (ft. Laylow & Jok’air)
05. Everyday (ft. S.Pri Noir)
06. Dark Angel (ft. Hankock)
07. Je m’enfuis (ft. Still Fresh)
08. 30030


Dieu bénisse Supersound 2 (2017)


01. N17
02. Zannen (ft. Hankock)
03. Bluetooth (ft. Laylow)
04. Wooh!
05. Évite la (ft. S.Pri Noir)
06. Pull Up (ft. Derek Wise)
07. Périmètre (ft. Veerus)
08. 3afia


Dieu bénisse Supersound (2016)


01. Amaru
02. Ouais mec
03. Okkk (ft. S.Pri Noir)
04. Skurt Cobain (ft. Nekfeu)
05. La Maille (ft. Infinit)
06. Ari Gold
07. Ouais mec Remix (ft. Nekfeu & Alpha Wann)
08. Vrai de vrai


Super (2015)
sneazzy_west_super
amazon_mp3_logo
01. SNZ (ft. Guillaume Griefjoy)
02. Les autres
03. Super
04. Le royaume
05. ISF
06. On s’en tape (ft. Nekfeu)
07. Premier tour
08. Elle sait
09. Envie d’elle
10. Black Out
11. La coupe
12. Chienne de vie
13. Dieu merci
14. Amine


Êtes vous prêts? (2012)
sneazzy_west_etes_vous_prets
01. Vous Ne L’etes Pas
02. Etes Vous Prets ?
03. J’ai Du Flair
04. Oprah (ft. Jamal)
05. Rebirth
06. Putain D’mc 2
07. 99 Pussys
08. Mort Pour Naitre


#Nothing (2011)
sneazzy_west_nothing
01. #dead
02. Loud Pipes Remix
03. Pawpaw
04. Otis Remix (ft. Alpha Wann)
05. Si J’meurs
06. Fornication

FEATURES:
2009: Mixtape “Lowfficieux” mit 1995
2011: EP “La Source” mit 1995
2011: Driver “Tu Roules Avec Qui? Eastcoast Edition” Mixtape – Fabuleux
2011: La Fouine “Capitale du crime 3” Mixtape – Capitale du Crime 3 (ft. 3010)
2011: 3010 “Premium” Mixtape – 6’7″ Freestyle
2012: EP “La Suite” mit 1995
2012: Album “Paris Sud Minute” mit 1995
2015: Nekfeu “FEU” Album – Mon âme
2015: 3010 “Nemo” Album – Space
2015: Take a Mic “Evolution” EP – Ticket de caisse
2016: Nekfeu “Cyborg” Album – Saturne (ft. S.Pri Noir)

Comments are closed.