Sem

    • BANLIEUE: 75
    • LABEL: PDG

    BIOGRAFIE:
    Der gebürtige Algerier Mohamed Belkhira alias Sem wächst in den Banlieues des 75ten Départements von Paris auf und taucht erstmals 2006 auf einem Album seines Freundes N’Dal auf. In dessen Umfeld bleibt er auch in den kommenden Jahren tätig, ist bei Shows eigentlich immer an dessen Seite und erscheint in der Folgezeit auf weiteren Releases seines Freundes. 2011 veröffentlicht Sem mit dem Best Of Mixtape „Attak Militape Vol. 1“ sein Debüt und schon Ende des selben Jahres realisiert er in Miami eine neue Videosingle. Bis auf wenige Features wird es danach allerdings lange Zeit ruhig um seine Person. Erst 2015 meldet er sich mit dem zweiten Teil von „Attak Militape“ zurück, welcher zum kostenlosen Download erscheint.

    CLIPS:

    DISKOGRAFIE:

    Attak Militape Vol. 2 (2015)
    sem_attak_militape_2
    01. Intro
    02. Chair a canon
    03. Border line
    04. Final soldiers
    05. Main de fer
    06. Miami vice
    07. Very good trip
    09. Par tous les moyens necessaires (ft. Ivanastar)
    10. A.D.N
    10. T.D.L.T
    11. Attak militaire
    12. Changer (ft. Roh)
    13. Minotor
    14. On s’arrange (ft. Reeno Di & Minch)
    15. War zone
    16. L’Art de la Guerre (ft. N’dal)
    17. Professionnel
    19. Boom Boom (ft. Pirates & Ivanastar)
    20. Parti (ft. Apoka & Cheb Merouane)
    21. Number one
    23. Anti nanti (ft. N’dal & Fis.l)
    23. Mal et adiction
    23. C’est la Crise (ft. Exs)
    24. Enfant du beton (ft. Alkapote, Ades, Mad, Brasco, Seth Gueko, Farage, Fis.L & N’dal)
    25. La Poisse (ft. Mala 92i & Boulette)
    26. Pas de limite (ft. Sidi O., Boulette, Krymo & Fis.L)
    27. Monnaie Monnaie
    28. On fait la diff (ft. N’dal)
    29. Mauvais garcon (ft. Naty)


    Attak Militape Vol. 1 (2011)

    01. Attak Militaire
    02. Professionnel Remix
    03. La Poisse (ft. Mala & La Boulette)
    04. C’est La Crise (ft. Exs)
    05. Premier Chapitre (ft. Namexx)
    06. Leche Pas L’affaire
    07. Ca Fait Mal (ft. Fis.L & Farage)
    08. Second Chapitre (ft. Kali)
    09. Monnaie Monnaie
    10. C’est Risque
    11. Pas De Limite (ft. Sidi-O, La Boulette, Krimo L’indigene & Fis.L)
    12. Sem (ft. Apoka & Cheb Merouane)
    13. Sans Equivault (ft. Koryas)
    14. Mauvais Garcon (ft. Naty)
    15. Enfant Du Beton (ft. Al K-pote, Ades, Mad, Brasco, Seth Gueko, Farage, Fis.L & N’dal)
    16. Professionnel

    FEATURES:
    2006: N’Dal „Lourd Session“ Album – La vie, Maintenant ou jamais (ft. Fis.L)
    2006: Fis.L „La rue dans l’sang“ Album – Ca Fait Mal (ft. Farage)
    2007: Sidi Omar „Extrait d’amertume“ Album – Le debut de la fin
    2010: N’Dal „Colis piegé 3“ Album – Menace 2 Society (ft. Jack TK)
    2010: Cosa Nostra Compilation – La Poisse (ft. Mala & Boulette)
    2011: N’Dal „Colis piegé 4“ Album – 4 Verites (ft. Sofiane & Aketo)
    2013: Reeno & Templar „Hors Serim 6“ Mixtape – Open Barres (ft. V.A.)
    2014: Reeno „En Attendant Mon Album“ Mixtape – On S’arrange (ft. D.I. & Minch)

    Comments are closed.