Rimo

    • BANLIEUE: Issy-les-Moulineaux
    • LABEL: Autarcy Carter


    BIOGRAFIE:
    Rimo wächst im Pariser Banlieue von Issy (92) auf und ist noch ein völlig unbeschriebenes Blatt, als er beim Indi Autarcy Carter einen Vertrag unterschreibt. 2011 macht er mit gleich mehreren Videosingles erstmals auf sich aufmerksam und als Anfang 2012 sein Debüt „Du Coin De Rue A La Source“ erscheint, arbeitet er darauf gleich mit namhaften Artists wie Ali zusammen.

    CLIPS:

    DISKOGRAFIE:

    Du Coin De Rue A La Source (2012)


    01. Ambition (ft. Face Mecra)
    02. T Max
    03. Anti Crevaison (ft. Ap Du 113)
    04. Art Crade (ft. Korso)
    05. TMDLF
    06. Le Destin Entre Les Gants (ft. Defo)
    07. Roulette Russe (ft. Dioxcyde)
    08. Le Poids Des Mots (ft. Piki)
    09. Lyrical Traffic
    10. T Max Edition Limite (ft. Kozi)
    11. A La Tienne
    12. Ici Et Maintenant (ft. Ali)

    FEATURES:
    2014: LIM „Violences Urbaines 4“ Mixtape – Big Up (ft. JP & Face Mekra)

    Comments are closed.