OG Simpson

    • BANLIEUE: Courcouronnes
    • LABEL: Hannibal Pole

    BIOGRAFIE:
    Der gebürtige Kameruner OG Simpson wächst im Pariser Banlieue von Courcouronnes (91) auf und ist seit 2003 als Rapper aktiv. Zu dieser Zeit gründet er die Crew Block 35 und ist lange im Umfeld der LMC Click unterwegs. 2006 released er mit Ketokrim das Mixtape „Mort sur beat“, welches er ausschliesslich selbst in seinem Viertel vertreibt. Den ersten großen Output hat OG Simpson ein Jahr später auf der zweiten „Représente ta rue“ Compilation der LMC Click und nur kurz darauf erscheint er auf dem Album von Ol Kainry. Im Sommer 2008 veröffentlicht er mit „Hannibal Music Vol.1“ sein Best Of Mixtape zum freien Download. Obwohl er mit Hannibal Pole gerade erst sein eigenes Label gegründet hat, bleibt es in den kommenden Jahren relativ ruhig um OG Simpson.

    DISKOGRAFIE:

    Hannibal Music Vol.1 (2008)

    01. 91
    02. Wesh alors
    03. Je donne le ton (ft. Fkplus2classe, Nehrvy, Medaomic)
    04. La rime est louche (ft. Block 35)
    05. Itineraire d’un reveur
    06. La guerre du rap
    07. Creme de criminel (ft. Juicy P & Ketokrim)
    08. 91zere (ft. Mental, Taro OG, Tito Prince, Myssa, Ol Kainry, Juicy P, Nubi)
    09. Fais les bailles (ft. Dinren)
    10. Delires d’été (ft. Ketokrim)
    11. Billets verts cri d’alarme (ft. Ketokrim)
    12. Trop de choses a dire
    13. Belzebuth (ft. Dr. Krim)
    14. Mise en garde (ft. Block 35)
    15. K.O. (ft. Ketokrim)
    16. Grippe aviaire (ft. Fkplus2classe, Kanibal xxl, Oskar)
    17. Putain d’sud side (ft. Las Onesi)
    18. Mon rap (ft. Block 35)
    19. Du new dans le game (ft. Ketokrim)
    20. Freestyle (ft. Fkplus2classe, Sultan, Wano, Kiss R, Nehrvy…)
    21. Mes pensées (ft. Ketokrim)
    22. 16 mesures de ma vie
    23. Vrai (ft. Dsh, Bbl, Dany Dan, Agression Verbale)
    24. Die
    25. Outro (ft. DJ Wolverine)

    FEATURES:
    2007: LMC Click „Représente ta rue Vol. 2“ Mixtape – Crème de criminel (ft. Juicy P & Ketokrim)
    2007: Ol Kainry „Demolition Man“ Album – 91zere (ft. V.A.)
    2010: Smoker „Di(x)scography“ Album – 91 zère (ft. V.A.)
    2010: Ol Kainry „Iron Mic 2.0“ Album – Mandingo (ft. La Comera)

    Comments are closed.