Malez

  • BANLIEUE: Thiais
  • LABEL: Indi


BIOGRAFIE:
Malez stammt aus dem Pariser Banlieue von Thiais (94) und ist schon seit Ende der 90er Jahre in der Hip Hop Szene aktiv. Lange Zeit ist er nur Konsument, dass ändert sich allerdings als er den Produzenten High P kennenlernt und mit ihm erste Songs aufnimmt. 2009 wird die landesweite Szene erstmals auf Malez aufmerksam, als er auf dem Mixtape von Freeman gefeatured ist. 2010 released Malez sein Debüt „Entre Realite et Illusion“, für das er mit Artists wie Dany Boss oder Smoker arbeitet. Ende 2011 realisiert er eine neue Videosingle und kündigt damit für 2012 auch einen neuen Release an.

CLIPS:

DISKOGRAFIE:

Entre Realite et Illusion (2010)

01. Slogan
02. Ce Son
03. Underwolrd (ft. Koryas & Bastos)
04. Universel
05. Entre Realite Et Illusion
06. Trafic
07. Dehors Ou Dedans
08. Medias (ft. Freeman)
09. Rimes De Risque
10. Toujours La (ft. Dany Boss)
11. Mensonge (ft. Smoker)
12. Je Vois
13. Impact
14. Le Cancer Du Colon
15. Ensemble
16. Si Demain
17. Vers La Fin

FEATURES:
2009: Freeman „En haut la misère paye 3“ Mixtape – Medias, TV, Papiers
2009: Les freres Sy „Coup D’etat“ Compilation – Du 9.4 au 9.4 (ft. Shenoz)
2011: Leka „En Direct De La Résistance“ Album – Face A L’Oppresseur (ft. Koryaz & M-Cash)

Comments are closed.