L’Uzine

luzine

  • BANLIEUE: Montreuil
  • MEMBER: TonyToxik, Cenza, Tonio le Vakeso, Sensar, Souffrance, Biyiway, B.Kash, Kily & MSB
  • LABEL: MSB Prod


amazon_mp3_logo

BIOGRAFIE:
Das zehnköpfige Kollektiv L’Uzine formiert sich 2007 und kommt aus dem Pariser Viertel Montreuil (93). Im Vordergrund der Gruppe stehen MC & Produzent Tony Toxik, Rapper B.Kash, MC & Produzent Cenza sowie Rapper Tonio le Vakeso. Außerdem zählen sich Stammproduzent MSB, die Rapper Sensar, Souffrance, Biyiway & Kily sowie Manager Toons zur Crew. Gemeinsam setzen sie 2008 das Mixtape „93°“ von B.Kash um und stehen zu dieser Zeit auch schon auf Bühnen in Deutschland. Wenig später lanciert MSB mit „Tu veux d’la frappe“ eine von ihm produzierte Compilation, auf der das gesamte Kollektiv mitmischt. Im Jahr 2010 verwirklichen die verschiedenen L’Uzine Mitglieder gleich mehrere Projekte und so kommen die Mixtapes „Matieres premiere“ von Tonio le Vakeso, „Ca vient des bas fonds“ von Cenza, „Tu veux d’la frappe 2“ von MSB und „Truc de baizé“ von Tony Toxik & B.Kash in die Läden.

2011 legt MSB sein Produzenten Album „Façon de penser“ nach und auch Tony Toxik realisiert mit „Doom-Doom“ ein erstes Solo Mixtape. Danach beginnen die Jungs von L’Uzine an ihrem ersten gemeinsamen Album zu arbeiten, immer wieder unterbrochen von zahlreichen Shows und Solo Projekten. Anfang 2014 ist es schließlich soweit und mit dem Doppel Album „A La Chaine“ erscheint das Debüt der Crew. Noch im selben Jahr verwirklichen sie das gleichnamige Live Album. 2015 kommt mit „Familia“ erst ein neues Album von Tony Toxik in die Läden und kurz darauf mit „Made in Z“ ein neues Mixtape von L’Uzine.

CLIPS:

)

DISKOGRAFIE:

Made in Z (2015)
luzine_made_in_z
amazon_mp3_logo
01. Introduz
02. Pour Que Tu Te Rappelles (ft. Siroo)
03. Dans Mes Yeux (ft. Boubou)
04. Des Rimes Et Des Phases
05. Ca Parait Pas (ft. Nodja)
06. Flinguer Le Gorille
07. Trahison
08. Perpette (ft. Big Budha Cheez)
09. A La Montreuilloise
10. Bouge
11. Coup De Stylo
12. Au Fond
13. Ici C’est Paris
14. J’élimine
15. Problèmes
16. Pas Rodav (ft. Kily)
17. Street Attitude (ft. Nodja)
18. L’impact
19. Mélodie Triste
20. The Devil Calling Me (ft. Polsko & Linkhan)
21. Freestyle 93100 (ft. Jeksa)
22. Tu Vas T’faire Plier (ft. Noruff)
23. Mc’s
24. Charles Branson (ft. Boubou)
25. Ca Casse Les Couilles
26. Dans Ma Sphère (ft. Mezy)
27. Minute De Silence (ft. Kily)
28. Rafale De Crack
29. Il Parait
30. Y’a Du Monde (ft. Davodka & Nodja)


A La Chaine Live (2014)
luzine_a_la_chaine_live
amazon_mp3_logo
01. Intro A La Chaine Live
02. Mange Tes Morts Live
03. Le Poids Des Mots Live
04. Laisse Les Live
05. Ca Se Discute Live
06. Iggidy / Tu Peux Penave Live
07. Disjonteur Live
08. Le Bruit Du Silence Live (ft. Rockin’ Squat)
09. Air Max Live
10. T’es Pas Couvert Live (ft. Expression Direkt)
11. Pression Live
12. Eternels Insatisfaits Live
13. Tu Veux Que Remix Live
14. Loin Live
15. La Violence Live (ft. Nodja & Lexworxx)
16. Puzzle Live
17. Besoin De Personne Live
18. Quand T’entends Remix Live (ft. Davodka, Nodja, Pur’east & Skud)


A La Chaine (2014)
luzine_a_la_chaine
amazon_mp3_logo
CD 1:
01. On
02. Les Ouvriers (ft. Nodja & DJ Masta)
03. Besoin De Personne
04. Je Chante
05. Sur Ma Tête
06. Pression
07. C’est Le Zoo
08. Crari
09. Sur Les P’tits
10. Dans L’vide Du Sujet (ft. Ritzo)
11. Laisse Les
12. Histoire D’un Rap (ft. Noruff)
13. Ca Se Discute
14. T’es Pas Couvert (ft. Expression Direkt)
15. Tu
16. Disjoncteur
17. Les Larmes (ft. Aki La Machine)
18. Froissage
19. L’improbable

CD 2:
01. Pause
02. A La Base (ft. Lexworxx)
03. Atmosphère (ft. DJ Masta)
04. Comme Si C’était Hier (ft. Iron Sy & Boulaye)
05. Mange Tes Morts
06. Le Poids Des Mots
07. J’pue L’rap (ft. Nodja)
08. J’prend La Vie Comme Elle Est (ft. DJ Masta)
9. Le Bruit Du Silence (ft. Rockin Squat)
10. Pardonne Moi
11. Rien Ne Nous Arrête
12. Ghettoyouth Arise (ft. Pablo Anthony)
13. Puzzle
14. A Contre Courant (ft. Kiss-R)
15. J’peux Pas
16. Loin
17. La Violence (ft. Nodja & Lexworxx)
18. Tu veux Que
19. Rassemblement
20. Off

FEATURES:
2015: Aki la Machine „Hip Hop Addict“ Mixtape – Les Larmes
2015: Rockin Squat „Excuse my french Vol.3“ Mixtape – Le bruit du silence

Comments are closed.