Liff

    • BANLIEUE: Guyancourt
    • LABEL: Allmade Records


    amazon_mp3_logo

    BIOGRAFIE:
    Liff wird in Dakar, der Hauptstadt des Senegal geboren, wandert mit seiner Familie nach Frankreich aus und wächst dort im Banlieue von Guyancourt (78) auf. Musikalisch wird er im Umfeld von Cercle Vicieux groß, bis er 2009 bei Allmade Records, dem Label von Driver, einen Vertrag unterzeichnet. Schon ein knappes Jahr später realisiert er dort sein Debüt „Music 2 rue“, auf dem er bereits mit namhaften Artists wie Freeman zusammen arbeitet. Mit neuen Videosingles und Fernsehauftritten bleibt er in den kommenden zwei Jahren im Gespräch und Anfang 2013 kommt mit „L’effet Liffting“ sein zweites Album in die Läden.

    CLIPS:

    DISKOGRAFIE:

    L’effet Liffting (2013)

    amazon_mp3_logo
    01. L’effet Liffting
    02. Trop Dedans (ft. Amnez)
    03. Folie Rare (ft. Nubi)
    04. Bulma
    05. Rock Stars (ft. Driver)
    06. Couper
    07. By Your Side (ft. Guevarah & Brakage)
    08. Coeur D’un Puriste (ft. Dr. Octopuss & Fedazz)
    09. Pas De Salades
    10. Copycat (ft. Hifi)
    11. Sp’liff
    12. Flingue Sur La Tempe (ft. Driver)
    13. 7.8 Boyz
    14. Play Action (ft. Ossen)
    15. Yes Baby
    16. La Formule (ft. D.O.U)


    Music 2 Rue (2010)

    amazon_mp3_logo
    01. La France (ft. Freeman)
    02. Hip Hop (ft. Ossen)
    03. On a Quoi? (ft. Anofela)
    04. Bras Cassés (ft. H Double L, Guevarah, Brakage, D.O.U., Mouss & Ossen)
    05. Cute Face (ft. Shatta Henny)
    06. Hors Piste
    07. Touché De Ballon
    08. Laisse Tomber (ft. Brakage & Guevarah)
    09. Dakar Me Mank (ft. Nix)
    10. Mito (ft. D.O.U.)
    11. Crime Involontaire
    12. Que Pour Les Vrais
    13. Ma Vie
    14. Equipe De Nuit (ft. D.O.U., Guevarah & Bazooka)
    15. Mic Check

    FEATURES:
    2008: Freeman „En Haut, La Misere Paye Vol.2“ Mixtape – Victory (ft. V.A.)
    2009: Harmonie Malsaine „Prémices“ Album – Zone 5 (ft. V.A.)
    2010: Brakage „La cour des grands“ Mixtape – Couper
    2011: Driver „Tu Roules Avec Qui? Eastcoast Edition“ Mixtape – Flingue Sur La Tempe
    2011: Mik Impetto „Rap & Bizness Vol.1“ Mixtape – African Gangstaa (ft. V.A.)
    2012: M.O.M.S „Dactylopathe“ Mixtape – Kinfkinf Monnaie (ft. Aboo & Dims)
    2012: Mik Impetto „Rap & Bizness Vol.2“ Mixtape – 78 Lourd Remix (ft. V.A.)
    2013: Freeman & Guevarah „On a encore des rêves“ Album – On Fou L’pressing (ft. Dou & Mouss), Le Bounce
    2013: Bazooka „Zone Rouge“ Mixtape – On Fais Ce Qu’on A Faire (ft. Mouss)

    Comments are closed.