Lamine o Mic

  • BANLIEUE: St.Denis
  • LABEL: Synkronic Musik


amazon_mp3_logo

BIOGRAFIE:
Lamine o Mic alias La Vitrine hat seine Wurzeln in Mali und kommt aus dem Pariser Banlieue von Saint Denis (93). Kurz nach der Jahrtausendwende verbringt er seine ersten drei Jahre als aktiver Rapper innerhalb der Crew La Formation, bevor er sich entschliesst eine Solo Karriere einzuschlagen. Diese beginnt 2004 mit dem Release seines Debüts „En toute simplicité“, für das er mit Artists wie Rim.K bereits große Namen gewinnen kann. Obwohl Lamine 2005 weiter sehr präsent bleibt und mit Künstlern wie Sinik arbeitet, verschwindet er darauf hin fast komplett von der Bildfläche. Erst Ende 2011 kehrt Lamine o Mic mit seinem zweiten Album „Sincere“ zurück ins Rampenlicht.

CLIPS:

DISKOGRAFIE:

Sincere (2011)

amazon_mp3_logo
01. Appelle Lamine O Mic
02. Quitte A
03. A Cera (ft. Assa Drame)
04. Pour L’amour Du Risque (ft. Dany Dan)
05. Ghetto
06. Sincere (ft. Jessy Milane)
07. Labess
08. Ce Qui Ne Tue Pas Rend Plus Fort (ft. Id2m)
09. La Vie A Fait De Moi (ft. Aka, Sofiane & Makak)
10. Decision
11. Ma 6-T A Craque (ft. Chichi)
12. Africa (ft. Ya 2)
13. Enfant Soldat
14. Brutal (ft. Ortiface, Momo, Mel K, Id2m, Hene, Esprit Mabe & Natanano)
15. Rien A Changer
16. Saint Denis Island


En toute simplicité (2004)

01. Intro
02. Lamine vs la vie
03. Las Vegas
04. Le temps passe (ft. Momo Roots)
05. Si tu kiffes
06. Garde ton style (ft. El Pidio)
07. Plan B
08. Si j’rap
09. La mort du risque
10. Amistad (ft. Alyssa)
11. Mali la
12. On s’accroche
13. Ou ca? (ft. Rim.K)
14. C’es tpas l’ciné
15. En toute simplicité (ft. Jmac, Chichi & Radgi)
16. Outro

FEATURES:
2004: Il Faut Sauver Le Rap Francais Compilation – Une Putain D’Bataille…(ft. La 100sure)
2005: Ma Conscience Compilation – On dit quoi, Ma conscience (ft. V.A.)
2006: Rim.K „Illegal Radio“ Compilation – On veut tu prendre (ft. Serex & Chichi)
2007: Les Zakariens „132 MCs“ Mixtape – Lamine o Mic
2009: Punchline Street Beat Show Compilation – T’es Ridicule (ft. Stendy)
2009: Sniper „C’est pas fini“ Mixtape – Ma conscience (ft. V.A.)

Comments are closed.