Guyle

    guyle

    • BANLIEUE: La Défense
    • LABEL: Guerilla Prod


    amazon_mp3_logo

    BIOGRAFIE:
    Guyle’s Eltern kommen aus dem Kongo, er wird allerdings im Senegal geboren und wächst später im Pariser Banlieue von La Défense (92) auf. Nachdem er in den ersten Jahren innerhalb des Kollektivs L’Alliance 92 tätig ist, lernt er in seinem Viertel Fossoyeur kennen und dieser nimmt Guyle als Solo Artist bei Guerilla Prod unter Vertrag. Es folgen erste Videosingles, bevor er 2012 mit „Mutation Vol.1+2“ zwei EPs auf den Markt bringt. Im Sommer 2013 realisiert Guyle alias M16 Lyrical Teil 3 in Form eines kostenlosen Mixtapes und zieht sich danach mit seinem Labelchef Fossoyeur ins Studio zurück. Mit diesem produziert er das Album „Mic en main“, welches im Frühjahr 2014 erscheint.

    CLIPS:

    DISKOGRAFIE:

    Mic en main (2014)
    fossoyeur_guyle_mic_en_main

    01. Introduction
    02. Mic en main
    03. Des mots pour mes maux (ft. Ryba)
    04. Motivation
    05. 187 Flow
    06. MC en marge
    07. À tous mes frères (ft. Maayna)
    08. Pyramides
    09. Live Forever
    10. Comme si (ft. Ekekil)


    Mutation Vol.3 (2013)
    guyle_mutation_3
    01. Au Reveil
    02. Dans La Ce-Pla
    03. Cartes Sur Table
    04. Clique
    05. Le Son Du M16
    06. M16 2013
    07. Molly
    08. Jeune N2gro
    09. Ma Life
    10. Nostalgie
    11. J’ecris (ft. Ekekil, BB Herst, Big Staff & Fossoyeur)
    12. Rookie
    13. Tout Est Fini (ft. Maayna)
    14. Mac Fire (ft. Alcka, Wilson, C-Ny & Ambitieux FTM)
    15. C’est Comme Ca (ft. Buten & Tchimatcho)
    16. Avant Gout Deux


    Mutation Vol.2 (2012)
    guyle_mutation_2
    amazon_mp3_logo
    01. Darkside
    02. La Night Team
    03. Observe
    04. D-ter (ft. Maayna)
    05. Viens te placer (ft. Pasha & Mistic Missy)


    Mutation Vol.1 (2012)
    guyle_mutation
    amazon_mp3_logo
    01. Mutation
    02. Rookie
    03. Message de paix
    04. Je reste
    05. Course de fond

    FEATURES:
    2010: Fossoyeur „Virus“ Album – J’ecris (ft. Ekekil, BB Herst & Big Staff)
    2012: Fossoyeur „Drive by Music“ EP – Course De Fond (ft. Ekekil)
    2014: Fossoyeur „Cemetery 2“ Mixtape – Motivation
    2016: Fossoyeur „Old School New School“ Mixtape – Tout Pour La Musique

    Comments are closed.