Ghettoven

    • BANLIEUE: Aubervilliers
    • CREW: Xplosif Click
    • LABEL: Young & Gifted


    amazon_mp3_logo

    BIOGRAFIE:
    Ghettoven hat seine Wurzeln auf Guadeloupe und wächst im Pariser Banlieue von Aubervilliers (93) auf. Nachdem er 2008 seinen ersten Output feiert, lernt er in seinem Viertel Mac Tyer kennen und schliesst sich dessen Xplosif Click an. Mit dieser released er 2010 das Album „Le dernier Gang“ und wird dadurch landesweit bekannt. Mit Young & Gifted gründet er darauf hin sein eigenes Label und released darüber Angang 2012 die „Free EP“. Mit zwei neuen Singles kündigt er Mitte 2013 sein Debüt an.

    CLIPS:

    DISKOGRAFIE:

    Free EP (2012)

    01. On sait le faire
    02. Tatoue (ft. DJ Drama)
    03. Sexxxweedradio
    04. Y’a pas de mal
    05. Hollywood Blvd
    06. Des barres
    07. Maintenant ou jamais


    Xplosif Click – Le dernier Gang (2010)

    amazon_mp3_logo
    CD 1:
    01. Dernier Gang
    02. Vainqueurs
    03. On Rap La Rue
    04. Dans Ma Bulle
    05. Ma Putain De Vie
    06. Dis A La Juge
    07. Ghetto Attitude
    08. Casquette New Era
    09. Bande Organisee
    10. N’insiste Pas?
    11. Ma Petite Entreprise
    12. C’est Pour Ca Que Je Rap
    13. Economie Sous Terraine
    14. Cherche Pas La Merde

    CD 2:
    01. Intro
    02. Transformers
    03. Bigou Shit Poppin
    04. La Plume Du Beton
    05. Bad Boy
    06. Interlude
    07. Les Kho En Zonpri
    08. Bedo
    09. On Fait Du Rap
    10. Bicrave
    11. Ca Vient D’auber
    12. 1st Coming
    13. Freestyle De Rue 2
    14. J’viens Representer
    15. Les Jnounes
    16. R.A.
    17. Comme En 90 Remix
    18. Rotka
    19. Tous Le Monde Des Tunes
    20. Trop Caille
    21. Outro

    FEATURES:
    2008: O.S „Dirty North Vol.1“ Mixtape – Money Music (ft. Uzi)

    Comments are closed.