EXS

  • BANLIEUE: Boulogne
  • CREW: Nysay
  • LABEL: Starting Blocks


amazon_mp3_logo

BIOGRAFIE:
EXS, Rapper aus Boulogne (92) mit Wurzeln in Kamerun, gründet bereits als junger Teenager mit seinem Freund Salif die Crew Nysay. Gemeinsam feiern die Beiden bereits 1996 erste Beiträge zu kleineren Mixtapes. Was folgt ist ein kurzes Intermezzo mit dem Kollektiv „Denzel Zoo“ und einige Shows im Umfeld von Beat 2 Boul. 1999 signt Salif bei IV My People und dadurch ist auch EXS immer öfter auf Releases des Labels von Kool Shen zu finden. 2001 ist er am Debüt seines Nysay Partners beteiligt und ab dem Jahr 2002 ist auch EXS auf fast allen IV My People Releases vertreten. 2003 beginnt er mit dem Aufbau eigener Strukturen, gründet das Label Starting Blocks und veröffentlicht das gleichnamige Mixtape mit Nysay. 2005 folgt mit „L’asphaltape“ ein zweites Tape von EXS & Salif und nach weiteren Beiträgen zu den Compilations von IV My People erscheint 2006 das erste Album seiner Crew. Im selben Jahr beginnt EXS vermehrt mit der Produktion eigener Tracks und so erscheint er u.a. auf dem Insurrection Sampler von Mac Kregor. Anfang 2007 ist es dann soweit und EXS released mit „10 Ans Plus Tard“ sein Solo Debüt. Nach einem zweiten Longplayer mit Nysay im Jahr 2008 liefert er zwar immer wieder hochgelobte Features ab, trotzdem zieht er sich fortan aus dem Rampenlicht zurück.

CLIPS:

DISKOGRAFIE:

10 Ans Plus Tard (2007)

amazon_mp3_logo
01. Intro (ft. DJ Saber)
02. Chaud Bouillant
03. 10 ans plus tard (ft. Salif)
04. Le temps est trop long (ft. Krystal)
05. Ainsi va la vie (ft. Kool Shen)
06. Interlude
07. Fait Tourner (ft. Issaka & Boulox)
08. Dieu nous regarde
09. A Coeur ouvert
10. Interlude
11. Corsé
12. Interlude DRX: Là ou on Habite
13. La vie de nos HLM
14. Interlude Brakostyle: Boys
15. Enfant (ft. Luna R & Supa Lexx)

FEATURES:
2001: Salif „Tous ensemble, chacun pour soi“ Album – Tous Ensemble
2001: IV My People „Streetly Street Vol.1“ Album – Mon Son Represente, Pousse Toi D‘ La (ft. Serum)
2003: IV My People „Streetly Street Vol.2“ Album – Dans Les Blocs
2003: Mixtape „Starting Blocks“ mit Nysay
2005: Seth Gueko „Le barillet est plein“ Album – Dalleux (ft. Nubi)
2005: Mixtape „L’asphaltape“ mit Nysay
2006: Dany Boss „Street Life“ Album – Requiem (ft. V.A.)
2006: Futur Proche „Par tous les temps Vol. 1“ Mixtape – On s’organise (ft. V.A.)
2006: Mac Kregor „Insurrection“ Compilation – Parite (ft. Casey)
2006: Album „Au Pied Du Mur“ mit Nysay
2006: Diomay „Parcours Du Combattant“ Mixtape – On a pas le temps (ft. Granit)
2007: Futur Proche „Tristesse personelle“ Album – Ca Sonne Faux
2007: Aketo „Cracheur 2 Venin“ Album – Craches Ton Venin (ft. Sayko & Chichi)
2007: Tetes Brulées 4 Compilation – Laisses nous…(ft. Futur Proche & Nakk)
2007: Paroles d’escrocs Compilation – Ainsi va la vie (ft. Kool Shen)
2007: Duos 2 Choc 3 Compilation – On N’a Plus Le Choix (ft. H 10 Streekt)
2008: Futur Proche „Par tous les temps Vol. 2“ Mixtape – Laisse nous (ft. Nakk)
2008: JL Tismé „A la Barak“ Mixtape – Insomnia (ft. V.A.)
2008: Mosstaf „Internationale Conscience“ Album – On a plus le choix (ft. 92100% Collectif)
2008: Salif „Prolongations“ Album – 10 Ans Plus Tard
2008: Album „Si Si La Famille“ mit Nysay
2008: Dmô! „C’est la douleur qui te parle“ Mixtape – A ce qui parait
2009: N’Dal & Fis.L „Colies Piegé 2“ Album – Le Millieu
2009: Dmô! „Mine de rien“ Album – A Ce Qui Parait
2009: Les frères Sy „Coup d’etat“ Album – Rien n’est simple (ft. Futur Proche)
2009: Mamdoo „Chant libre“ Album – Le Genre De Mec (ft. V.A.)
2009: Sniper „C’est pas fini“ Mixtape – Ma conscience (ft. V.A.)
2009: Dam16 „Recueil des pensées“ Album – Toujours debout
2009: 1Kizition „D’hier à aujourd’hui“ Album – On reprézent (ft. V.A.)
2009: Punchline Street Beat Show Compilation – One Love (ft. Luna)
2010: Futur Proche „Par tous les temps Vol. 3“ Mixtape – Rien N’est Simple
2011: Sem „Attak Militape Vol.1“ Mixtape – C’est La Crise
2013: B.A.R.G.E „Ground Zero“ Album – J’vous L’promet
2015: Ali „Que la paix soit sur vous“ Album – On Ne S’oublie Pas
2015: SEM „Attak Militape Vol.2“ Mixtape – C’est la Crise
2017: LIM „Best Of Hors Albums & Inedits“ Mixtape – Rien ne changera

Comments are closed.