Dextero

    • BANLIEUE: Sarcelles
    • CREW: 12 Gramm
    • LABEL: Emigrant Evil


    amazon_mp3_logo

    BIOGRAFIE:
    Dextero Estacado kommt aus dem Pariser Banlieue von Sarcelles (95) und ist lange Zeit Mitglied des Kollektivs 12 Gramm, zu dem sich weitere Künstler wie sein Freund Metis Angdem zählen. Mit diesem gründet er auch das Label Emigrant Evil und macht sich im Umfeld der Ghetto Fabulous Gang einen Namen. Die landesweite Szene wird 2008 auf ihn aufmerksam, als er mit Metis und GFG Mitglied O’Rosko Raricim die „Boss du 77“ Compilation umsetzt. Die Ghetto Fab Gang ist es auch, die 2009 Dextero’s erste Videosingle realisiert. Ende 2011 released er, mit dem Mixtape „Estacado Season 1“, sein Debüt und schon ein knappes Jahr später legt Dextero mit „Season 1.5“ ein weiteres Mixtape nach. Nur wenig später ist er außerdem an den Releases seines Partners Metis Angdem beteiligt.

    CLIPS:

    DISKOGRAFIE:

    Season 1.5 (2012)

    amazon_mp3_logo
    01. Dans Notre Delire
    02. Creation Polymorphe
    03. Inde A 360° (ft. Harbi)
    04. Balad Di Badman (ft. Babs & T.Die)
    05. Nous Les News
    06. Woodstock Brainstorming
    07. Autre Level
    08. Passe Present
    09. Avenir Viral
    10. Peur De Ap Faire
    11. La Douleur (ft. Sayma)
    12. Sans Ascenceur (ft. Metis Angdem)
    13. Bouteille A La Mer
    14. Entre Les Lignes
    15. Master De L’inde


    Estacado Season 1 (2011)

    amazon_mp3_logo
    01. Emigrant Evil
    02. Neant
    03. Play (ft. KER)
    04. La Source (ft. Fayce)
    05. Au Bord Du S#@$%n
    06. Casanov’hard
    07. Ange De Gauche
    08. Empire (ft. Metis Angdem)
    09. To Beef or Not To Beef (ft. Shone, Miko, Rheyz & Metis Angdem)
    10. Dextero
    11. Negropolitan
    12. Sang Talent & Taffe
    13. Ingredient Chaos
    14. 14 Existencialism
    15. 15 En Chair & Damnation
    16. Mafia Music (ft. Alpha 5.20)
    17. 17 Jeunes Noirs (ft. Rheyz)
    18. Nightime
    19. Tambition Vampirique
    20. Estacado

    FEATURES:
    2008: „Boss du 77“ Compilation mit O’Rosko Raricim
    2008: Kemar L’1fam „La danse du ghetto“ Mixtape – Danse du ghetto
    2009: Alpha 5.20 „Vie 2 Chakal“ Album – J’gagne Ma Vie (ft. O’Rosko Raricim & Metis Angdem)
    2009: O’Rosko Raricim „La Vida Loca“ Album – Vision, Sale Touin, Les Derniers, Teste Pas, Consequence
    2009: Rheyz „Street Relevation“ Compilation – Dream team (ft. Metis Angdem)
    2010: Metis Angdem „Comportements Sociaux“ Album – A Notre Epoque, A La Mort, A La Vie
    2010: Royal S „Street Zone 2“ Mixtape – Au bord du sheitan
    2011: Metis Angdem „Warning Vol.1“ Mixtape – Existencialisme, Warning, Prends Garde, Mots-Croises
    2011: Ghetto Fabulous Gang „Les rois du ghetto Vol.1“ Mixtape – Sale tchouin (ft. Rheyz)
    2012: Metis Angdem „Warning Vol.2“ Mixtape – Rapographie Cerebrale, Master De L’inde
    2013: Metis Angdem „Warning Vol.3“ Mixtape – Crucifie L’idole, Zero
    2014: Kemar L’1fam „M.V.P“ Album – PSG
    2015: Metis Angdem „Warning 4“ Mixtape – Nouveau printemps (ft. Malik Bledoss)
    2015: Kemar L’1fam „Speciale Feat“ Mixtape – P.S.G

    Comments are closed.