Cicatrice

  • BANLIEUE: 95
  • MEMBER: Oxen & Prest
  • LABEL: Bad Game

amazon_mp3_logo

BIOGRAFIE:
Die Gruppe Cicatrice wird Anfang des neuen Jahrtausends von den Rappern Oxen & Prest gegründet, die gemeinsam im 95ten Département von Paris aufwachsen. Im Jahr 2005 feiern sie auf einem Mixtape von DJ Stresh, seines Zeichens DJ von Youssoupha, ihren ersten Output. Dadurch wird auch Zesau auf das Duo aufmerksam und nimmt die Beiden in den kommenden Jahren unter seine Fittiche. 2010 signen Cicatrice auch offiziell bei dessen Label Bad Game und bereiten sich fortan auf ihren ersten Release vor. Dieser erscheint mit dem Mixtape „Couleur Argent“ im Herbst 2012.

CLIPS:

DISKOGRAFIE:

Couleur Argent (2012)

amazon_mp3_logo
01. Intro (ft. DJ Stresh)
02. Phase Terminale
03. Interdits
04. Effort De Vie
05. Blanche Neige
06. Gard’av Cerebrale
07. L’ecole Du Banc (ft. Dicidens)
08. En.D (ft. Rapockalips & Yanis)
09. Miracle (ft. 18 Carats)
10. Bad
11. Rêve De Gosse
12. Monnaie 5
13. Au Pied Du Mur (ft. 400 Hyenes)
14. Game
15. Meutes De Hyenes (ft. Baron Le Barbar, Malfrat & Albat)
16. Virage (ft. Zesau, Dardar & Kolonel 94)
17. Quai De Gare
18. Vampire Avenue
19. Couleur Argent (ft. Whycee)
20. Outro

FEATURES:
2011: Zesau „Drive by Musikk“ Mixtape – Gueules de quartier
2012: Paroles d’homme 2 Compilation – Effort De Vie

Comments are closed.