Boite Noir

    • BANLIEUE: Danube
    • MEMBER: Maz XL & Aysar
    • LABEL: Batiment B


    amazon_mp3_logo

    BIOGRAFIE:
    Die Gruppe Boite Noir besteht aus den Rappern Maz XL, der ursprünglich von der Insel Martinique stammt und Aysar, der seine Wurzeln in Tunesien hat. Gemeinsam wachsen sie im 19ten Département von Paris auf und machen erstmals 2008, mit einigen Live Auftritten beim Radiomogul Skyrock, von sich reden. 2009 signen sie bei Batiment B Records und sorgen mit ihrem Feature auf der vierten Talents Fâchés Compilation für Aufsehen. 2010 zieht sich das Duo ins Studio zurück und nimmt dort ein erstes Mixtape auf, welches mit „Crash Test“ Anfang 2011 erscheint. Den zweiten Teil veröffentlichen Boite Noir schon ein knappes Jahr später und können dafür u.a. die Superstars von Sexion D’Assaut als Feature gewinnen. Vier Jahre lang ist es danach sehr ruhig um die Crew, bevor Maz XL & Aysar Anfang 2017 ihr Best Of Mixtape zum freien Download veröffentlichen, auf dem auch 10 exklusive Songs enthalten sind.

    CLIPS:

    DISKOGRAFIE:

    Best Of (2017)

    01. Intro (Max XL, M16 & Thomson)
    02. J’ai Trop Mal (M16)
    03. L’argent Fait Pas L’bonheur (La Saignad)
    04. Lyrics Pas Hallal (Maz XL)
    05. On Survit
    06. Hotdoz
    07. Paris XIX
    08. C’est la Meme
    09. Les Racines Du Mal (ft. M16 & Komatik)
    10. Mon Stylo (ft. M16, Vestige, Gros.P & M.fistos)
    11. Partenaire (ft. Ikbal)
    12. Tout Se Joue Maintenant (ft. Abis)
    13. Ghetto (ft. Maitre Gims & AD)
    14. STOP (ft. Kovo & Veusty)
    15. La 6T Des Hommes (ft. Paulo)
    16. Black Box Story
    17. Rafale Harmonica (ft. B.Lek)
    18. K7 Audio
    19. Ca S’allume (ft. Keza)
    20. MSLT
    21. On y Go
    22. Paparazzi
    23. O Dog
    24. Baby
    25. Dingue (ft. Green)
    26. 9Milli (ft. Kozi)
    27. Equateur
    28. Boite Noir‘ M’a Tue


    Crash Test 2 (2012)

    amazon_mp3_logo
    01. K7 Audio
    02. Monte Sur Paname
    03. Ghetto (ft. Sexion D’assaut)
    04. Black Box Story
    05. Trop La Dalle (ft. Imane)
    06. Starting Block
    07. Criminologie (ft. Green)
    08. Pay Pay
    09. La Cite Des Hommes (ft. Paulo)
    10. No Stress
    11. Laisse Nous Faire (ft. NFL & Kovo)
    12. No Limit (ft. Six Hood & Mista Waly)
    13. Rafale Harmonica (ft. B.Lek)
    14. B Years Later
    15. To Be Continued


    Crash Test (2011)

    01. Crash Test
    02. Number One (ft. Jr Flex & Kovo)
    03. Les Mains Dans Le Buisness
    04. Nos Life
    05. Bonne Nuit
    06. Sous Surveillance (ft. Cheufre)
    07. Now City
    08. Bingo
    09. Paris En Petit
    10. Reunion (ft. NFL)
    11. On Sais Que
    12. Liquide
    13. Vaisseau Spatiale
    14. Bat HLM (ft. Abis)
    15. Mission Accomplie
    16. On Y Go

    FEATURES:
    2009: Talents Fâchés 4 Compilation – Partenaire
    2009: Abis „Quartier Hallam“ Mixtape – Tout Se Joue Maintenant

    Comments are closed.