Asso

  • BANLIEUE: Aulnay
  • LABEL: Karismatik

amazon_mp3_logo

BIOGRAFIE:
Asso wird im Pariser Banlieue von Aulnay (93) gross und ist bereits im Alter von 16 Jahren im Umfeld des Pariser Indis Karismatik tätig. Das Label setzt 2006 die 93 Paranoiak Compilation um und darauf kann sich Asso gleich mehrfach einem grossem Publikum präsentieren. Nach weiteren Features und Collabos mit Artists wie Salif, erscheint Anfang 2008 Asso’s erster Release “En Attendant L’Album”. Obwohl er weiterhin mit Karismatik unterwegs ist, tritt er danach immer weiter in den Hintergrund und sein Output beschränkt sich fortan auf wenige Features.

CLIPS:

DISKOGRAFIE:

Asso (2008)

amazon_mp3_logo
01. Asso
02. Pose ton billet
03. Ascenseur social
04. GTA (ft. KG & Ruyé)
05. On n’y croit pas (ft. Salif)
06. J’marche la tete haute
07. Passé nefaste
08. Style blessant
09. GS (ft. Ruyé)
10. Pour le benef (ft. Virus & KG)
11. Style blessant
12. Vrai mirroir
13. Le madre d’aulnay (ft. Brookbaker & Uzi)
14. Police
15. La roue tourne (ft. Ciroli)

FEATURES:
2006: 93 Paranoiak Compilation – Boycott, Karismatik Parano, D’la Courneuve A Aulnay, Flow TNT
2006: Interdit en radio Vol.2 Compilation – Je Marche La Tete Haute
2007: Brigade des Mineurs Compilation – Style blessant, La roue tourne (ft. Sirou), G.S.C (ft. Virus)
2007: Gonzales “Style essence” Album – La lois du ciment (ft. Shirdé & SA)
2007: Duos 2 Choc 3 Compilation – On Y Croit Pas (ft. Salif)
2008: Département 93 Compilation – Chaud Pour Les Poucaves (ft. Letbav)
2010: Tango et Kash “Premier Ricochet” Album – Maitrise/Mefiance (ft. Shirdé & Samat)
2010: Photo 2 Famille Compilation – Le Message Est Clair (ft. Sofiane & Adox)
2016: Ghetto Fabulous Gang “La cité des parias” Compilation – Mon monde

Comments are closed.