Antrass

    antrass

    • BANLIEUE: Chartres
    • LABEL: Narkozik

    amazon_mp3_logo

    BIOGRAFIE:
    Der im Sudan verwurzelte Rapper Antrass kommt aus Chartres (28), einer kleinen Stadt etwa 100 Kilometer vor den Toren von Paris und beginnt im Alter von 16 Jahren erste Texte zu schreiben. Unter dem Namen Antra6t wird er im Laufe der nächsten Jahre zur festen Größe in der lokalen Hip Hop Szene seiner Stadt und verwirklicht 2007 mit „Dans la cour des grands“ ein erstes Demo. In der Folgezeit legt er sich mit Antrass ein neues Pseudonym zu, gründet das Label Narkozik und startet mit der Arbeit an seinem Debüt Album. Dieses erscheint mit „Leitmotiv“ Anfang 2011 und wird von dem bekanntesten Chartres Vertreter Bakar präsentiert. Noch im selben Jahr legt er mit dem „Black Tape“ ein Best Of Mixtape zum freien Download nach. Wenig später tut sich Antrass mit Rapper Paradox zusammen und released mit diesem Ende 2013 die EP „D’ou l’on vient“.

    CLIPS:

    DISKOGRAFIE:

    D’ou l’on vient (2013)
    antrass_paradox
    amazon_mp3_logo
    01. Intro
    02. Wesh (ft. Otops)
    03. D’où l’on vient
    04. Iceberg (Solo Paradox)
    05. Il se passe quoi ? (ft. Bakar)
    06. 10 minutes (ft. Backblues)
    07. Et alors Pt.2 (ft. Majes)
    08. Trinité (ft. Othentik)
    09. Cruel (Solo Antrass)
    10. Outro
    11. Quitter la Terre


    Black Tape (2011)
    antrass_black_tape
    01. Présentation
    02. Et alors (ft. Paradox, Kronik & Majes)
    03. Dark concept (ft. Aliaskeez, Las Melow & Ceviss)
    04. Quitte ou double (ft. Yeuss-K)
    05. Chartres-cuterie (ft. Bakar)
    06. Ecorché Vif (ft. Futur Proche)
    07. C’est pour ça qu’on bosse dur
    08. Destin tragique (ft. Paradox)
    09. Déter
    10. Chacun sa maniere (ft 2.8 Criminel & Néfast)
    11. Constat
    12. Toujours vrai (ft. Othentik)


    Leitmotiv (2011)
    antrass_leitmotiv
    01. Leitmotiv
    02. Soldats (ft. K-one)
    03. One love (ft. Bakar)
    04. A force de dire
    05. Réalité
    06. En un mot
    07. Orageux
    08. Je
    09. M.D.R
    10. Violence Policière (ft. Dawa o Mic)
    11. Maman
    12. Déterminé (ft. Mona)
    13. Besoin de (ft. Majes)

    FEATURES:
    2008: Futur Proche „Par tous les temps Vol.2“ Mixtape – On vous baise (ft. Sultan)
    2008: Le Prelude „Par tous les temps Vol.2“ Mixtape – On te baise (ft. V.A.)
    2010: Futur Proche „Par tous les temps Vol.3“ Mixtape – Ecorche Vif
    2011: Dawa o Mic „Le choix des armes“ Mixtape – Violence Policiere

    Comments are closed.