Al Quaidar

    • BANLIEUE: Sarcelles
    • MEMBER: Kody Criminelle, Sercom, Kayz & MC Marega
    • LABEL: Hors la loi

    BIOGRAFIE:
    Al Quaidar ist ein Kollektiv aus dem Pariser Banlieue von Sarcelles (95) und besteht im festen Kern aus 4 Mitgliedern: Kody Criminel (MC und Kopf der Crew), Sercom (Rapper mit Roots in der Elfenbeinküste), Kayz & MC Marega. Als die Gruppe Alpha 5.20 kennen lernt, nimmt dieser mit Al Quaidar Ende 2007 die Videosingle „Sarcelles“ auf. Die Zusammenarbeit trägt Früchte: Erst signen Kody & Co 2008 bei Alpha’s Label „Hors la loi“, dann erscheinen sie auf dessen Mixtape „Rakailles 4“ und schliesslich dropen Kayz & MC Marega mit „New Jack City“ ein erstes Mixtape, auf dem mit Kody Criminel & Sercom natürlich auch die restlichen Mitglieder von Al Quaidar vertreten sind.

    CLIPS:

    DISKOGRAFIE:

    New Jack City (2008)

    01. Intro
    02. Al Quaidar
    03. Val D’oise
    04. Pour la famille
    05. Cite carter
    06. C’est le bordel
    07. L’envie
    08. J’le fait pas expret
    09. Ce que je pense
    10. Violent
    11. On sait c’est ki ki dar
    12. Charme du ghetto (ft. La Comera)
    13. Coupable
    14. Reposez en paix
    15. Idée sale (ft. Shone)
    16. Interlude (ft. Brigade de Choc)
    17. On perd du temps
    18. C’est chaud
    19. Fais pas le fou
    20. Boy c’est New Jack City
    21. Sarcelles (ft. Alpha 5.20)

    FEATURES:
    2008: Alpha 5.20 „Rakailles 4“ Mixtape – Insurrection
    2009: Val D’Oise Thugz Compilation – 95 legendaire (ft. Rma2n)
    2009: Les frères Sy „Coup d’etat“ Album – Coup d’état

    Comments are closed.