Agression Verbale

    • BANLIEUE: 91
    • MEMBER: Ol Kainry, Rismo, Ricardo, Georgetown & Honers
    • LABEL: Nouvelle Donne


    amazon_mp3_logo

    BIOGRAFIE:
    Agression Verbale wird 1996 im 91ten Département von Paris gegründet und besteht aus den Rappern Ol Kainry, Rismo, Ricardo, Honers und Georgetown. Nach Beiträgen auf etlichen erfolgreichen Mixtapes, von u.a. DJ Poska oder DJ Kost, kriegen Agression Verbale 1997 einen Deal bei Nouvelle Donne und sind 1998 gleich auf der ersten und heute legendären Label Compilation vertreten. Noch im selben Jahr dropen sie mit „Illusions“ eine erste Single, welche von Zoxea produziert wird und ihr Debüt Album „Ce n’est que l’debut“ erscheint nur wenige Wochen später. 2000 kommt mit „Enterres Vivants“ zwar noch eine neue Single, trotzdem trennt sich Agression Verbale im Anschluss. Während Ol Kainry eine sehr erfolgreiche Solo Karriere hinlegt, wird es um die anderen Mitglieder eher ruhig. Doch ab dem Jahr 2003 tritt die Crew wieder gemeinsam als Feature auf einigen Veröffentlichungen auf und Gerüchte um eine Reunion werden laut. Obwohl 2004 auch Honers seinen ersten Solo Release dropt, bleibt diese allerdings bis heute aus.

    DISKOGRAFIE:

    Ce n’est que l’debut (1998)

    amazon_mp3_logo
    01. Il etait une fois…
    02. Nettoyage
    03. Agrevolution (skit)
    04. Agrevolution (ft. Sir Doum’s)
    05. Phoenix
    06. Ma vision
    07. Fugitif (ft. Sully Sefil)
    08. Ambiance monotone
    09. Illusions remix (ft. Driver)
    10. On s’en sortira…

    FEATURES:
    1998: Nouvelle Donne Compilation – Illusions (ft. Driver)
    2000: Nouvelle Donne 2 Compilation – Meme le plus fort des hommes a besoin d’amis (ft. La Brigade)
    2001: Nouvelle Donne Collector 2 Compilation – Classe dangereux, Imposteur
    2003: Lexro „Criminologie 1“ Mixtape – Le bien ou le mal
    2003: Mo’vez Lang „Original Street Tape“ Mixtape – Evry Boulogne Connection
    2004: Honers „Au dela du réel“ Mixtape – La reférence (ft. Damas), Freestyle
    2004: Ol Kainry „Les Chemins de la dignité“ Album – Marche avec Nous
    2004: Alpha 5.20 „Rimes et gloire Vol.3“ Mixtape – Reference, Marche avec nous
    2005: Savant des Rimes „J’attends mon heure“ Mixtape – Kick It (ft. Black V.Ner)
    2008: OG Simpson „Hannibal Music Vol.1“ Mixtape – Vrai (ft. Dsh, Bbl & Dany Dan)
    2008: Nouvelle Donne – La Legende Compilation – Illusion (ft. Driver), Meme le plus fort…(ft. La Brigade)
    2010: Driver „Liberez Driver“ Mixtape – Illusions

    Comments are closed.