1-Pass

  • BANLIEUE: Vitry
  • MEMBER: Koss, Nina & Silexa
  • LABEL: Machine a sons Lab

BIOGRAFIE:
Die Crew 1-Pass besteht aus den Rappern Koss (gebürtiger Franzose), Silexa (stammt aus Algerien) & der Dancehall Aktivistin Nina (hat ihre Wurzeln in Uganda und ist in L.A. aufgewachsen). 1999 formieren sich die drei im Pariser Banlieue von Vitry (94) zu 1-Pass. In den ersten Jahren ihres Schaffens verstehet sich das Trio als reine Live Band. Sie touren immer wieder durch ganz Frankreich, organisieren selbst zahlreiche Events und stehen mit Artists wie Rim.K auf der Bühne. Ab dem Jahr 2004 tauchen sie auch immer öfters in vielen verschiedenen Radiosendungen auf und vor allem bei Générations 88.2 sind sie Dauergäste. Doch erst im Jahr 2008 bringen sie endlich auch einen Release in die Läden. Ihr Debüt Album „La preuve par 3“ erscheint über den Indi „Machine a sons“ und featured Größen wie Kery James und Manu Key.

DISKOGRAFIE:

La Preuve par 3 (2008)

01. Intro
02. La preuve par 3
03. Coup de pression (ft. Six Coups MC)
04. Le Chemin
05. Intro: Putain d’epoque
06. Putain d’epoque
07. Dernier souffle
08. Le temps d’une chanson
09. À contre courant (ft. Kery James)
10. Silexanalyse
11. La tête dans le guidon
12. Dangereux (ft. Faya Dem)
13. Hit the floor
14. Ma parole
15. Dans mon Bar
16. Vie (ft. Manu Key)
17. Victoire
18. L’Essentiel

Comments are closed.