Tahir

    • BANLIEUE: Vitrolles
    • CREW: Azyatik
    • LABEL: Baraka Muzik

    BIOGRAFIE:
    Tahir wird in Kambodscha geboren und ist gerade 2 Jahre alt, als seine Familie nach Frankreich immigriert. Dort wächst er in Marseille’s Banlieue Vitrolles auf, wo er 1996 Lil Saï kennen lernt und mit diesem die Crew Azyatik gründet. Nachdem sich Tahir mit seinem Partner, durch unzählige Auftritte in den kommenden Jahren, einen guten Ruf in der lokalen Szene erarbeitet, erscheint 2005 ein erstes von Lil Saï umgesetztes Mixtape, an dem natürlich auch Tahir beteiligt ist. 2007 veröffentlicht er das Debüt seiner Crew und verwirklicht 2008 mit „Ghettonik“ seinen ersten Release als Solo Artist. Obwohl er 2009 auf mehreren Veröffentlichungen seines Azyatik Kollegen erscheint, wird es danach zunehmend ruhiger um Tahir, bis er schließlich komplett aus dem Blickfeld des Rap Francais verschwindet.

    DISKOGRAFIE:

    Ghettonik (2008)

    01. Ta.H.Ir
    02. Trop Street (ft. Ennemis Detat)
    03. Jaime La Rue (ft. Sheir, Klm, Tony, Limka)
    04. Viens Pas Haggar
    05. Loin Dici (ft. K-Flow)
    06. Instable
    07. Adn (ft. Red-K & Alien)
    08. Blockbuster (ft. Lil Sai)
    09. Tarpin Frais
    10. Libertee Surveillee
    11. Ghettonik (ft. Tiya)

    FEATURES:
    2007: Album „Histoires d’ombres“ mit Azyatik
    2009: Lil Saï „Full Metal“ Mixtape – Block Buster, Poison Lyrical (ft. Belek)
    2009: Lil Saï „Platoon“ Mixtape – Besoin De Personne
    2009: DJ Djel „Zone Treize Vol.1“ Mixtape – A la chien
    2009: Lil Saï „Killa Saï“ Mixtape – Hommes D’honneur, Laissez Moi Etre

    Comments are closed.