Soosol

    • BANLIEUE: Savine
    • MEMBER: G.A.P. & L’Angelo
    • LABEL: Off Sidz

    BIOGRAFIE:
    1998 entsteht in Marseille’s Banlieue von La Savine die Crew Soosol und zur Gründungszeit zählen sich noch mehrere Produzenten und drei MCs zum festen Kern der Gruppe. Zur Jahrtausendwende verwirklichen sie eine erste Single, für die sie Sat als Feature gewinnen können. Trotzdem löst sich Soosol kurz darauf mehr oder weniger auf, einzig Rapper G.A.P. will die Crew am Leben erhalten und überredet seinen Partner L’Angelo als Duo weiter zu machen. Im Herbst 2005 veröffentlichen die Beiden mit „Pre History“ ihr Debüt und arbeiten darauf mit so namhaften Artists wie Le Rat Luciano zusammen. In der Folgezeit wird es allerdings relativ ruhig um die Crew, bevor G.A.P. sich im Sommer 2008 mit seinem Solo Debüt „Identitaire“ zurück meldet, an dem auch L’Angelo beteiligt ist. Nach einem weiteren Solo Release von G.A.P. im Jahr 2009 wird es wenig später zunehmend still um das Duo und es gibt nichts mehr von Soosol zu hören.

    CLIPS:

    DISKOGRAFIE:

    Pre History (2005)

    01. Intro (ft. Al Peco)
    02. Soosol History (ft. T-Nord)
    03. Rhabat (ft. Cama)
    04. Simple Rap Simple Mec
    05. Arah
    06. Je Decris
    07. Gosses De Rue
    08. Marseille, Le 15eme Et La Savine
    09. Quartiers Nord Standard (ft. Algerino & Psy 4 de la rime)
    10. Franco
    11. Maurice
    12. 15eme Opus (ft. S-Krim, Butcho & 10-Kret)
    13. Interlude
    14. Ils Veulent Quoi (ft. Le Rat Luciano)
    15. Je Reviens De Loin
    16. Zone A Risque (ft. Kalif)
    17. Procureur
    18. Complique

    FEATURES:
    2007: Mission Karcher Compilation – On vient retourner la France
    2008: Département 13 Compilation – Crapule
    2012: Djamajal „Et la famille“ Mixtape – Art 11 (ft. Union Fatal)

    Comments are closed.