Predatene

    • BANLIEUE: Castellane
    • MEMBER: Dino & Kefen
    • LABEL: Hom Libre


    amazon_mp3_logo

    BIOGRAFIE:
    Die Crew Predatene formiert sich im Jahr 2005 in Marseille’s Banlieue Castellane und besteht aus den zwei Rappern Dino & Kefen. Beide haben ihre Wurzeln auf den Komoren und machen sich durch etliche Konzerte einen Namen in der lokalen Szene. 2008 verwirklichen Predatene mit „Entre le bien et le mal“ ein erstes Mixtape und können mit mehreren Videosingles in der Folgezeit auch landesweit auf sich aufmerksam machen. 2010 featured Vincenzo Dino & Kefen auf seinem dritten „Vue des Blocks“ Mixtape und dadurch lernen sie auch die anderen Mitglieder von Psy 4 de la rime kennen. So können sie 2011 unter anderem Superstar Soprano für ihr Mixtape „Independance Day Vol.1“ gewinnen und mit dessen Kollegen Alonzo realiseren sie sogar eine Videosingle. Trotzdem wird es danach etwas ruhiger um Predatene, was auch daran liegt, dass Dino beginnt sich vermehrt als Solo Artist zu engagieren.

    CLIPS:

    DISKOGRAFIE:

    Independance Day Vol.1 (2011)

    amazon_mp3_logo
    01. Intro
    02. Plus le temps (ft. Safia)
    03. Ca part d’un crew
    04. Predatene Story
    05. La Fierte (ft. Don Diego)
    06. On rend fou
    07. Il n’est jamais trop tard (ft. Croma & Sultan)
    08. On remet de l’ordre (ft. Ghost Dog & Terreur O Vol)
    09. On se projette (ft. Leema)
    10. C’est le game (ft. K-Meleon)
    11. Honneur (ft. Segnor Alonzo)
    12. Ca finit mal
    13. On nous demande
    14. Rick Ross Remix
    15. Tsassi (ft. Cheikh MC, Croma & Dadi-Poslim)
    16. Plenty Money Remix
    17. Yess
    18. Terre inconnue (ft. Soprano)


    Entre le bien et le mal (2008)

    amazon_mp3_logo
    01. Intro
    02. On vise haut
    03. C’est nous
    04. Entre le bien et le mal (ft. Acid & Monseigneur Mike)
    05. D.O.O.M
    06. La crème (ft. Mino)
    07. Le vrai bonhomme
    08. Contre attaque Krystal
    09. Triste Dino
    10. Connexion (ft. Black Saian)
    11. Victime (ft. Lea Castel)
    12. Anarchie (ft. Ghost Dog & Young Hilla)
    13. Le son du sud
    14. On est comme on est (ft. Syrus)
    15. On a oublier de vous dire
    16. Freestyle MC’s de la Castellane

    FEATURES:
    2010: Vincenzo „Vue des Blocks 3“ Mixtape – On Remet De L’ordre (ft. Ghost Dog & Terreur O Vol)
    2010: Sultan „Tah you ken“ Mixtape – Il fallait (ft. Croma)

    Comments are closed.