Kenza Farah

    • BANLIEUE: Marseille
    • LABEL: Karismatik


    amazon_mp3_logo

    BIOGRAFIE:
    Kenza Farah wird 1986 in Algerien geboren und lebt seit ihrer Kindheit mit ihren fünf Geschwistern in Marseille. Als Teenager widmet sie ihre komplette Freizeit dem Tanzen und kommt dadurch später auch zum Gesang. Ihr Talent macht sich schnell bemerkbar und mit Erfolgen bei einigen lokalen Talentwettbewerben macht Kenza wiederholt auf sich aufmerksam. Ende 2006 bekommt sie einen Vertrag beim Indi Karismatik und produziert dort ihr Debüt Album „Authentik“, für das sie große Namen wie Sefyu als Feature gewinnen kann. Mit über 150.000 verkauften Exemplaren bekommt ihr Erstlingswerk gleich zweimal Gold und wird aufgrund des großen Erfolges, inklusive zweier exklusiver Songs, noch im selben Jahr neu aufgelegt. Schon Anfang 2008 legt Kenza Farah, in Zusammenarbeit mit DJ Roc J, ihr gleichnamiges Best Of Mixtape „Authentik“ nach und nur wenige Monate später kommt, trotz eines heftigen Autounfalls den sie unbeschadet übersteht, ihr zweites Album „Avec le coeur“ in die Läden. Mit mehr als 200.000 verkauften Tonträgern und ihrer ersten Platin Auszeichnung kann sie damit den Erfolg ihres Debüts sogar noch übertreffen.

    Außerdem wird sie 2008 zur R’n’B Künstlerin des Jahres gewählt. 2009 ist die Sängerin oft durch ihr soziales Engagement in den Schlagzeilen, da sie sich immer wieder für Organisationen wie ASFR oder die UNICEF einsetzt. 2010 unterschreibt Kenza mit Karismatik einen Vertriebsdeal bei Major Sony Music und veröffentlicht dort ihr drittes Album „Trésor“, für das sie erneut eine goldene Schallplatte verliehen bekommt. Nachdem sie Anfang 2012, gemeinsam mit ihren Labelkolleginnen Nabila & Kayline und in Zusammenarbeit mit Cut Killer, den zweiten Teil ihres „Authentik“ Mixtapes verwirklicht, erscheint Ende des selben Jahres ihr vierter Longplayer „4 Love“. Sowohl mit dem Album, als auch mit der Singleauskoppelung an der Seite von Rapstar Soprano landet Kenza Farah wieder in den Top 20. Nach einer ausgedehnten Tour im Jahr 2013 steht sie schnell wieder im Studio und produziert mit „Karismatik“ ihr fünftes Album, welches im Herbst 2014 auf den Markt kommt.

    CLIPS:

    DISKOGRAFIE:

    Karismatik (2014)
    kenza_farah_karismatik_2014
    amazon_mp3_logo
    01. 25.01.07
    02. Briser les chaînes
    03. Etre heureux
    04. Tour du monde (ft. Bunji)
    05. Chute libre
    06. MDF
    07. Yätayö
    08. Problèmes (ft. Jul)
    09. Il est
    10.Mi amore
    11. Marseille je t’aime
    12. Entre deux rives
    13. Pink Star


    4 Love (2012)

    amazon_mp3_logo
    01. 4 Love
    02. Lucky
    03. Lа-haut
    04. Quelque Part
    05. Coup De Coeur (ft. Soprano)
    06. Indelebile
    07. Avec Toi
    08. Accordez-moi
    09. Croire En Nos Reves
    10. Je Regrette
    11. Changer D’air
    12. Mohamed


    Authenik Mixtape 2 (2012)

    01. Besoin De Lui (Nabila)
    02. Je Suis (Kayline)
    03. Karismafuck You (Kenza Farah, Kayline & Nabila)
    04. Yemma (Nabila)
    05. Courage (Kenza Farah & Kamelancien)
    06. Punchline (Little)
    07. Chargé (Les Frères De La Rue)
    08. Preparez Vous (Little)
    09. Nex Mix (Dorro)
    10. Bienvenue Dans Ma Rue (Nabila)


    Trésor (2010)

    amazon_mp3_logo
    01. Trésor
    02. Militante
    03. On m’a dit
    04. On vient de la (ft. Kayline)
    05. Je serai prete (ft Nabila)
    06. Me reconstruire
    07. Je n’ai pas le choix
    08. Opérationnel
    09. Crack Musik (ft. Alonzo)
    10. Coeur prisonnier
    11. Ainsi va la vie (ft. Younes)
    12. Karismastyle
    13. Vagabonde
    14. Trop de mots (ft. Melissa M & Lea Castel)
    15. Sans jamais se plaindre
    16. Militante Remix
    17. Là où tu vas
    18. Street vérité


    Avec Le Coeur (2008)

    CD 1:
    01. Avec Le Coeur
    02. Au Coeur De La Rue
    03. Mi Corazon
    04. Peuple Du Monde Entier
    05. Je Represente
    06. Desillusion Du Ghetto
    07. On Tient Le Coup (ft. Psy 4 De La Rime)
    08. Let Me Be With You
    09. La Nuit (ft. Busy Signal)
    10. Ce Que Je Suis
    11. Que Serai-Je ?

    CD 2:
    01. Kenza Sur Le Beat
    02. J’essaie Encore
    03. J’aurais Voulu Te Dire
    04. Chant Libre
    05. Ne Nous Jugez Pas (ft. Roldan)
    06. Commandement Du Ciment
    07. Toute Seule
    08. Tout Ca Ne Compte Pas
    09. Celle Qu’il Te Faut (ft. Nina Sky)
    10. La Vérité
    11. Pardonnez-Moi


    Authentik Mixtape (2008)

    01. Intro (ft. DJ Roc J)
    02. 15éme Hardcore (ft. G.a.p.)
    03. Faut il que je sois ?
    04. Freestyle Skyrock
    05. Trèsor
    06. Terre à terre (ft. Kamelancien)
    07. Je reprends mes ailes
    08. Quoi qu’il arrive (ft. Tino)
    09. L’amour ou la passion
    10. Tu reconnais (ft. Kayline & Moh)
    11. Plus rien sans toi (ft. T-north)
    12. On vous aime tant (ft. Alonzo, Lygne 26, Sale Équipe)
    13. Freestyle Skyrock
    14. Il m’a trahie + Medley
    15. Seule sans toi
    16. Nos differences
    17. Face a la mort (ft. Bouda)
    18. Flashback (ft. K-Rhyme le roi)
    19. A la place d’un ange (ft. Monock)
    20. Toi et moi (ft. Mickey-lansky)


    Authentik Reedition (2007)

    01. Dans mon monde
    02. Je me bats
    03. Moi j’ai 20ans
    04. Où va le monde
    05. Lettre du front (ft. Sefyu)
    06. Il m’a trahie
    07. Dans les rues de ma ville
    08. Y’a trop d’flow (ft. Big Ali)
    09. Mi amor
    10. Ne me dite pas
    11. Appelez moi Kenza
    12. Sur tous les chemins (ft. Le Rat Luciano)
    13. Sous le ciel de marseille (ft. Idir)
    14. Toi et moi
    15. Cris de bosnie (ft. Le Silence Des Mosquées)
    16. Les enfants du ghetto
    17. Bye Bye
    18. Leve La Tete


    Authentik (2007)

    01. Dans mon monde
    02. Je me bats
    03. Moi j’ai 20ans
    04. Où va le monde
    05. Lettre du front (ft. Sefyu)
    06. Il m’a trahie
    07. Dans les rues de ma ville
    08. Y’a trop d’flow (ft. Big Ali)
    09. Mi amor
    10. Ne me dite pas
    11. Appelez moi Kenza
    12. Sur tous les chemins (ft. Le Rat Luciano)
    13. Sous le ciel de marseille (ft. Idir)
    14. Toi et moi
    15. Cris de bosnie (ft. Le Silence Des Mosquées)
    16. Les enfants du ghetto

    FEATURES:
    2005: Medouze „Un pas de plus“ Album – J’cours
    2007: K.Rhyme le Roi „Ghetto Blaster Vol.1“ Mixtape – Flashback
    2007: Kamelancien „Le charme en personne“ Album – Terre à terre
    2007: L’Apero Compilation – On Vous Aime Tant (ft. V.A.)
    2007: Duos 2 Choc 3 Compilation – Terre à Terre (ft. Kamelancien)
    2008: Kayline „Mise en K“ Mixtape – Tu reconnais (ft. M.O.H)
    2008: G.A.P „Identitaire“ Album – 15ème Hardcore
    2009: Mickey Lansky „Ma Net Tape à moi“ Mixtape – Toi et moi, Suicide (ft. M.A.Donn)
    2009: Alonzo „Un dernier coup d’oeil dans le rétroviseur“ Mixtape – On Vous Aime Tant (ft. Lygne26 & Sale Equipe)
    2009: Rim.K „Maghreb United“ Compilation – Au-delà des apparences
    2011: Lorenzo „Resurrection“ Mixtape – Maghreb Attitude
    2012: Alonzo „Amour, Gloire & Cité“ Album – Midnight Express
    2013: Alibi Montana & LIM „Rue 2“ Album – Message D’espoir
    2014: DJ Kayz „Paris – Oran – New York“ Compilation – Matrixé (ft. Dieselle & Fatman Scoop)
    2015: DJ Kayz „Paris – Oran – New York 2015“ Album – Safi (ft. Asma Lamnawar)

    Comments are closed.