Azyatik

  • BANLIEUE: Marseille
  • MEMBER: Lil Saï & Tahir
  • LABEL: Baraka Muzik

BIOGRAFIE:
Die beiden Freunde Lil Saï, der ursprünglich aus Vietnam stammt, und Tahir, der seine Wurzeln in Kambodscha hat, gründen Ende der 90er Jahre die Crew Azyatik. Über viele Jahre erarbeitet sich das Duo, durch unzählige Konzerte, einen guten Ruf in der Hip Hop Szene von Marseille, doch erst als sie 2005 bei Baraka Muzik einen Vertrag unterschreiben, eröffnen sich ihnen auch die Chancen auf einen Release. Dieser folgt noch im selben Jahr mit der Compilation “Ghetto Sud”, die Lil Sai produziert und auf der Azyatik mehrfach vertreten sind. Nachdem sie 2006 auf Veröffentlichungen von Label Kollegen wie Berreta mitwirken, verwirklichen Azyatik 2007 ihr Debüt “Histoires d’ombres”. Doch schon kurz danach gehen die Beiden immer häufiger getrennte Wege und widmen sich fortan hauptsächlich Solo Projekten. Während Tahir 2008 sein Debüt umsetzt und danach nur noch selten in Erscheinung tritt, startet Lil Saï 2009 mit einem ersten Solo Mixtape, gründet darauf hin sein eigenes Label und realisiert in den kommenden Jahren zahlreiche Releases, an denen auch Tahir ab und an teilnimmt.

CLIPS:

DISKOGRAFIE:

Histoires d’ombres (2007)

01. Intro
02. Sans retour
03. Histoires d’ombres
04. Champs de mars (ft. R.e.d.K & K-Ra)
05. Plege de crystal
06. Mauvais reves
07. Abyss
08. Pluie noire
09. Survivants (ft. Sat & Le Rat Luciano)
10. Nuit blanche (ft. K-Flow)
11. Ni lune ni etoile (ft. Mojo & Stone Black)
12. Euthanasie
13. La cour des miracles
14. Inarretables
15. Baraka Music (ft. Berreta)
16. Revolution
17. Titre Bonus

FEATURES:
2005: Ghetto Sud Compilation – Derrière Les Murs, Le Temps D’une Prière, Rimes Sanglantes (ft. V.A.)
2006: Block Life 4 Mixtape – Golden Block
2006: Kalash L’Afro “Ghettoven” Mixtape – Sables mouvants
2007: Tony & Mitch “En Famille” Mixtape – Le Message (ft. V.A.)
2007: Mission Karcher Compilation – Diabolique
2008: Belek “Entre Rap et Vida Loca” Album – Poison lyrical
2008: Kalash L’Afro “Legitime” EP – Esprit D’equipe (ft. Berreta)
2008: Tony & Mitch “L’envers Du Décor” Album – Massif (ft. Berreta)
2009: Tony “A Lecart” Mixtape – La Meme Lutte
2010: Ghetto Sud 2 Compilation – Toujours derrière les murs
2010: Marseille Allstars Compilation – Notre Destin (ft. Kilam)

Comments are closed.