La Crimin’L

    • BANLIEUE: Lyon
    • MEMBER: Talisman & Neg’Modi
    • LABEL: Egotrip Recordz


    amazon_mp3_logo

    BIOGRAFIE:
    Die Crew La Crimin’L wird im Jahr 2004 gegründet und besteht aus den beiden Rappern Talisman, der 1988 geboren wird und Neg’Modi, Jahrgang 1987. Durch zahlreiche Auftritte kann sich das Duo im Laufe der kommenden zwei Jahre bereits einen Namen machen, bevor 2007 mit „Constante evolution“ das Debüt von La Crimin’L erscheint. In Lyon etablieren sie sich damit als feste Größe, doch erst mit ihrem zweiten Release, dem Mixtape „Street Vérité“, erregen sie 2010 auch landesweite Aufmerksamkeit. Doch nur kurze Zeit danach trennt sich die Crew und während es von Talisman erst einmal wenig zu hören gibt, stürtzt sich der gebürtige Kongolese Neg’Modi umgehend in die Arbeit als Solo Künstler. 2012 kommt mit „Blue Magic“ sein Debüt in die Läden.

    CLIPS:

    DISKOGRAFIE:

    Street Vérité (2010)

    amazon_mp3_logo
    01. Intro (DJ G-Snip)
    02. Esprit de thug
    03. Parcours
    04. Freestyle Kick sec
    05. Revendication
    06. Ambiance de K-Soss (ft. Fares)
    07. Les jaloux dans le coin de l’oeil
    08. La part du Lyon
    09. L’envers du decor
    10. Charbonne (ft. Talentueurs)
    11. 69-31 (ft. Zach3)
    12. Dans l’actualite
    13. Lettre à Kinshasa
    14. Interlude : Papi Mahmoud
    15. Wait and see (ft. Yacegrow)
    16. Laisse nous briller (ft. Trepann, Libre Penseur, GSX & Nassou)
    17. On lache pas
    18. Transaction foiree (ft. Talentueurs)
    19. Mettez les pares balles (ft. Coks & Mehding)
    20. Une paire 2 coups
    21. Imagine
    22. Dans le coeur d’un bad boy
    23. Convictions personnelles
    24. Jeunesse du ghetto (ft. Akon)
    25. Une viree dans le ciel (ft. Barj)
    26. Outro


    Constante Evolution (2007)

    amazon_mp3_logo
    01. Intro
    02. Auto Temoignage
    03. A contre pied
    04. C’est la vie qui veut ça
    05. L’evadé des Ombres
    06. Ma ligne Directive
    07. Trahison (ft. L’araigne & Mric O Mic)
    08. Des mots qui sortent de ma tete
    09. Ma thérapie (ft. Lucien 16s & Selecter)
    10. Etat d’esprit (ft. Miasto)
    11. Constante Evolution
    12. Mauvais pré-sentiment
    13. On a les crocs (ft. Mric O Mic)
    14. Outro

    Comments are closed.