Mission 101

  • BANLIEUE: Bordeaux
  • MEMBER: Ekho & Fofo
  • LABEL: Mission 101


amazon_mp3_logo

BIOGRAFIE:
Die beiden befreundeten MCs Fofo & Ekho gründen 1995 die Crew Mission 101. Im Laufe der nächsten Jahre steigen sie zur Spitze der lokalen Szene ihrer Stadt auf und sind 2002 die erste Gruppe aus Bordeaux, die auch landesweite Aufmerksamkeit auf sich ziehen kann. Ihr erstes Mixtape „Car Rien n’arrive pour Rien“ bekommt viele gute Kritiken und vor allem ihre Videosingle zu „Les rues de ma ville“ macht sie in ganz Frankreich bekannt. Obwohl das Duo mit dem Street Album „Or Gris“ zwei Jahre später seinen guten Ruf weiter ausbauen kann, verschwinden Ekho & Fofo, zumindest überregional betrachtet, lange Zeit komplett von der Bildfläche. Erst im Jahr 2011, sieben Jahre nach ihrem letzten Release, melden sich Mission 101, die sich mittlerweile mit DJ Kryzanthem verstärkt haben, mit ihrem zweiten Album „L’enfer en premier“ zurück. Darauf arbeiten sie unter anderem mit US Rapper Tek von Smif’n’Wessun und legen ein gelungenes Comeback hin.

CLIPS:

DISKOGRAFIE:

L’enfer en premier (2011)

amazon_mp3_logo
01. Altitude zéro
02. L’enfer en premier (ft. Dre Gipson & Lone Star)
03. Welcome (ft. Keba & Dre Gipson)
04. Détruire les murs (ft. Jo)
05. Bx Sh!t
06. Redevenir poussière
07. Les regards changent (ft. Feal Dean & Uzer)
08. Mon Hip Hop (ft. Keba)
09. Première ligne
10. Réalité (ft. L.N)
11. Street Music (ft. Tek of Smif N Wessun)


Or gris (2004)

01. J’honore les promesses…
02. Le reve survit
03. Or Gris
04. J’rentre facile
05. Ma dimension
06. L’enfer du decor
07. Monsieur Tout le monde
08. Par amour
09. Interlude
10. Danger
11. Dj Kryzanthem’s mix
12. Nos couleurs
13. Microcosmos
14. Ferme ta gueule
15. BX Freestlye
16. Outro
17. Monsieur Tout le monde (rmx)
18. Or Gris (rmx)


Car Rien n’arrive pour Rien (2002)

01. Violence annoncé
02. Les rues de ma ville
03. J’changerai pas
04. Rappers avec la main tekniq
05. Tout est defi
06. Face aux mêmes chock
07. ???
08. Interlude
09. LMP Part 2
10. Profite
11. Fin

Comments are closed.